Gesang und Obertöne

Stimme und Gesang können berühren, erzählen, faszinieren und verbinden.

Ich bin besonders fasziniert von der Volksmusik unterschiedlicher Kulturen wie unsere Juuze, die bulgarische Musik, die Gesänge aus Korsika und Sardinien, der Joik der Sami und die Musik der Pygmäen. Ich widme mich immer mehr auch der Kraft der Bhajans und Mantras. Im Rahmen meiner Ausbildung in Rhythmik, an der Hochschule der Künste Bern, befasse ich mich vertieft mit Musik und Bewegung.

Für mich wichtige Stimm- und GesangslehrerInnen sind Wolfgang Saus (Obertongesang), Christian Zehnder (Obertongesang), Ingrid Hammer (Jodelgesang), Dessislava Stefanova (Bulgarischer Gesang), Annunziata Matteucci (Gesänge des Mittelmeerraums), Regula Gerber und Oskar Boldre (Vokalimprovisation und Circle Songs). Ich habe früher viel in Chören gesungen (Chor PartialSwiss Bulgarian Choir, Corale Ticinese di Berna, European Overtone Choir, Goccia di Voci, Berner Kammerchor), jetzt vermehrt in kleineren Formationen.

03
Ich organisiere regelmässig Kurse mit Sängerinnen und Sängern, die mich inspirieren und biete Kurse und Einzelstunden in Obertongesang an. Bei Interesse und um sich für mein Newsletter anzumelden, bitte schreiben an suono@claudiabergomi.net, oder anrufen auf 079 523 04 06.

 

Agenda

Bhajans! am Mittwoch 22. August 2018, 19:30-21:00 im Movido, Ernst Schülerstr. 66, Biel
Wir singen kraftvolle Bhajans, begleitet von Harmonium und Perkussion. Wir können singen, tanzen, bewegen, meditieren und einfach sein. Alle sind herzlich willkommen!
(Flyer Bhajans!)

Naturton und Alphorn Improvisation

am 7.-9. September 2018, Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung
Leitung: Matthias Rauh, Reto Schläppi und ich.
Flyer Naturton


Afropean Music
Songs, rhythms & improvisation between western and African worlds
,
October 13th-14th, 2018, Teacher: Anita Daulne (flyer)

2018_OpenSpace_SoundCampFlyer_Zeitpunkt2


SoundCamp 2018 – Transzendenz

16.-18. November 2018, Landguet Ried bei Bern;
Wir öffnen den Open Space für deine inneren und äusseren Klangräume. Du kannst Workshops geben und nehmen, mitgestalten oder einfach lauschen und sein.
Moderation und Organisation: Daniel Haas und ich.

SoundCamp Flyer herunterladen

 


Jodeln – Workshop,
am Sonntag 20. Januar 2019
sowie Einzel- und Kleingruppenstunden am 21. Januar
Leitung: Ingrid Hammer; (in Planung)

Workshop: Canti delle tre Isole – Polyphone Gesänge aus Korsika, Sardinien und Sizilien, 8.-10. Februar 2018 in Biel
Leitung: Annunziata Matteucci, (in Planung)

Workshop: Pygmäische Gesänge und Jodel, 23.-24. März
Leitung: Su Hart (in Planung)

 

Vergangene Anlässe
25. Juli 2018: Bhajans! im Movido, Biel
3. Juni 2018: Bhajans! im Movido, Biel
24. November 2017: Luna Yoga und Mantra Singen mit Anja Richter Schürer und mir.
17.-19. November 2017: SoundCamp 2017 – Resonanz; Landguet Ried bei Bern; Moderation und Organisation: Andreas Reese, Claudia Bergomi & Petra Grothe
15.-17 September 2017: Naturton und Alphorn Improvisation; Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung mit Matthias Rauh, Reto Schläppi und mir.
3. September 2017: Luna Yoga und Mantra Singen mit Anja Richter Schürer und mir.
2.-4. Dezember 2016: SoundCamp 2016 – KlangStille; Landguet Ried bei Bern; Moderation und Organisation: Andreas Reese, Claudia Bergomi & Petra Grothe
23. November 2016: Singabend: Obertongesang und Stimmimprovisation; Biel, Volkshochschule Biel-LyssVergangene Kurse:
17.-19. Juni 2016: Naturton Improvisation; Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung
mit Matthias Rauh, Reto Schläppi und mir.
22. Februar – 25. April 2016: Obertongesang Kurs bei der Volkshochschule Biel-Lyss,
21. September – 30. November 2015: Obertongesang Kurs bei der Volkshochschule Biel-Lyss,
21.-23. August 2015: Alphorn & Naturton Improvisation; Herzberg, Haus für Bildung und Begegnung; mit Matthias Rauh, Reto Schläppi und mir.